Island Collective

Click "Enter" to submit the form.

Bioré Wonderland.

Beschreibung.

Die Geschichte hinter Kao beginnt mit einem kleinen Gesichtspflege Unternehmen in Tokio, welches 1887 von Mr. Tomiro Nagase gegründet wurde. Tomiro war auf der Suche nach einer erschwinglichen, hochwertigen Gesichtsseife, die er „Kao“ nannte – ausgesprochen wird es wie das japanische Wort für „Gesicht“ (macht Sinn, oder?).

Bioré ist seit 2017 auf dem Markt und fokussiert sich auf Gesichtspflege-Produkte für junge Haut.

Die im März 20’ eingeführte neue Produkt-Serie „Rosé Quartz“ mit ausgewählten Haupflege-Formeln und on-trend Inhaltsstoffen, sollte mit Hilfe eines einzigartigen und aufregenden Standkonzeptes auf der berühmten Beautymesse „Glow“ in Nürnberg Erlebnis orientiert in Szene gesetzt werden.

Kunde:
kao / Bioré
Kategorie:
Live-Kommunikation, Event
Projekt Link:
www.biore.com

Aktion & Idee.

Nach erfolgreichem zweistufigem Pitch Prozess, haben wir mit unserem einzigartigen Standkonzept, den Kunden überzeugen und für das Wonderland begeistern können. 

Eine zauberhafte Jahrmarkt Atmosphäre mit farbigen Akzenten, Glitter und strahlenden Lichtern, die trotzdem, den Fokus auf das Produkt in Form von besonderen Additions behält, die zum einladen und wohlfühlen sorgt. 

Highlight und Mittelpunkt des Konzeptes ist ein Spiegelkabinett das von Aussen so konzipiert wurde wie die Haptik eines Quarzes. Ein mit Fernwirkung begeisterndem Element was zugleich zum durchgehen, ansehen und erleben einlädt. Im Kern überraschte das Spiegelkabinett durch eine individuelle Foto-opportunity mit der man sein Bioré-Wonderland-Erlebnis direkt mit einem integrierten „Sharing Button“ auf Instagram oder Mail mit seinen Freunden teilen konnte oder auch als Druck zum direkt mitnehmen.

Ein Zuckerwattestand mit zwei Sorten und Kristall-Lutscher im süßen Erdbeer-Taste, eine trendige Limited Cord-Bauchtasche im passendem Rosé-Farbton, sollten zusammen mit den neuen Rosé Quarz Produkten an einem Jahrmarkt-Tresen den jungen Interessent*innen vorgestellt werden. Zusätzlich lockte ein Gewinnspiel, mit tollen Preisen Besucher*innen in die kleine Jahrmarkt Erlebniswelt.

Corona.

Unsere Vorbereitung auf die Beautymesse liefen auf Hochtouren, als diese vorzeitig aufgrund der Ausbreitung des Corona Virus gestoppt wurden. Die Glow in Nürnberg konnte wegen dem Lockdown im April nicht stattfinden.

Gemeinsam mit unserem Kunden haben wir Anpassungen gestaltet um auch zum Wiederholungstermin im Dezember zeitgemäß aufzutreten. Leider wurde dieser erneut aufgrund der Lockdown Regeln für Großveranstaltungen lahmgelegt. 

Weil der Stand für eine Produktlinie entwickelt wurde die nun nicht mehr der aktuelle Release ist, und die Aussicht auf Ausrichtungen von Messen in naher Zukunft eher duster erscheint wurde der Stand nachhaltig entsorgt und das Konzept fand trotz nahezu finaler Produktion keinen Live-Auftritt.

fotos.

More Projects.